Sofort Immobilienbewertung München

Wenige Eingaben – Keine Wartezeit – Sofortergebnis per E-Mail

Verschaffen Sie sich einfach und komfortabel in nur wenigen Minuten einen ersten Überblick über den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie und nutzen Sie die Vorteile einer computergestützten Marktwertanalyse auf Grundlage einer der größten Immobilienpreisdatenbanken Deutschlands.

Immobilien Bewertung für München und Umgebung durch KPC Immobilien

Für eine sofortige Immobilienbewertung in München und Umland nutzen Sie die Möglichkeit einer computergestützten Marktwertanalyse die auf Werte der größten Immobilienpreisdatenbanken in Deutschland zurückgreift.

Eine Online-Immobilienbewertung ist sinnvoll, um ein erstes Gefühl für den Wert ihrer Immobilie zu erhalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie das Ergebnis binnen weniger Minuten vorliegen haben. Die sofortige Immobilienbewertung für München wird auf der Basis von Vergleichswerten erstellt und anhand einer Marktwertspanne ermittelt. Unsere Online-Immobilienwertermittlung können Sie für Ein- und Mehrfamilienhäuser und Wohnung in München und Umgebung nutzen.

Unsere Online-Bewertung ist vor allem dann geeignet, wenn es sich bei ihrer Immobilie um ein normal geschnittenes, marktübliches und durchschnittlich ausgestattetes Objekt handelt.

Wie wird der Immobilienwert ermittelt?

Für eine Bewertung gibt es verschiedene Verfahren:

  • Vergleichswertverfahren
  • Sachwertverfahren
  • Ertragswertverfahren.

Vergleichswertverfahren

Bei Eigentumswohnungen wird in der Regel das Vergleichswertverfahren angewendet. Hier wird auf Basis von:

  • Lage,
  • Ausstattung
  • und Eigenschaften

der Wohnung mit ähnlichen Immobilien in unserem Datenbestand verglichen. Zu beachten ist hierbei, dass der Vergleichswert nur ein Richtwert ist. Die Wertspannen in Ballungsräumen wie München sind in der Regel geringer als in ländlichen Regionen wie z. B. am Starnberger See. Bei einer außergewöhnlichen Immobilie ist die Wertspanne meist höher.  Hier empfehlen wir das Hinzuziehen der Sachverständigen für Immobilienbewertungen München – KPC Immobilien.

Sachwertverfahren

Das Sachwertverfahren wird hauptsächlich bei Ein- und Zweifamilienhäusern, angewendet.
Hierbei werden die Kosten der Herstellung bzw. Wiederbeschaffung der Immobilie unter Berücksichtigung von:

  • Lage,
  • Baukosten
  • und Abnutzung des Grundstückes bemessen.

Die Sachwertermittlung basiert auf den Wert von Gebäude und dem Grundstück. Eine Immobilie kann durch Altersabschreibungen, Abnutzung oder Baumängel aber auch an Wert verlieren. Dann wird der ermittelte Neubauwert um Abschläge korrigiert. Der Marktwert ergibt sich daher aus Grundstückswert, Gebäudesachwert und einer Anpassung an die Marktlage.

Ertragswertverfahren

Das Ertragswertverfahren wird bei Immobilien die einen Ertrag erwirtschaften angewandt. Dazu zählen Mietimmobilien, Mehrfamilienhäusern und gewerblichen Immobilien. Ziel des Verfahrens ist neben den Kosten für Grund und Boden den erzielbaren Mietertrag in der Wertung einzubeziehen.

Wie auch bei dem Sachwertverfahren wird zuerst der Grundstückswert ermittelt. Danach fließt eine Prognose über den zu erwartenden Reinertrag der Immobilie in die Wertung ein. Zu beachten ist dabei das die gewöhnliche Nutzungsdauer von Gebäuden endlich ist. Daher muss die vom Baujahr abhängige Restnutzungsdauer in die Werterhebung einfließen. Somit gilt:

Der daraus resultierende Gebäudereinertrag zusammen mit Grundstückswert ergibt Ertrags- bzw. Marktwert des bebauten Grundstücks.

Die Online-Immobilienbewertung die von KPC Immobilien bereitgestellt wird, ist eine automatische Wertermittlung. Er liefert eine genaue Wertindikation für lageübliche Objekte und somit eine Einschätzung wo Ihre Immobilie für München und Umgebung auf einer Marktwertspanne einzuordnen ist.

Sofort Immobilienbewertung München - Die wichtigsten Fragen, schnell erklärt.

Wann bietet sich eine Immobilienbewertung an?

Die KPC Sofortbewertung ist vor allem geeignet, wenn es sich bei Ihrem Objekt um eine normale geschnittene, marktübliche und durchschnittlich ausgestattete Immobilie handelt.

Warum ist die Immobilienbewertung wichtig?

Eine Online-Immobilienbewertung vermittelt ein erstes Gefühl für den Wert Ihrer Immobilie.

Welche Wertermittlungsverfahren der gibt es?

Für eine Bewertung werden drei verschiedene Verfahren angewandt: Vergleichswertverfahren, Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren. Welches für Ihre Immobilie am besten geeignet ist, erfahren Sie hier.

Wie läuft unsere kostenlose Immobilienbewertung ab?

Sie geben die wichtigsten Kerndaten in unser Onlinetool ein. Dabei werden sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Formulare geführt.

Welche Vorteile bietet die Immobilienbewertung von KPC?

Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie die Ergebnisse direkt und bequem per Mail. Somit verschaffen Sie sich innerhalb kürzester Zeit einen Überblick Ihres Immobilienwerts.

 

 

 

Ungeduldig? Hier erhalten Sie eine kostenlose Marktwertanalyse zu Ihrer Immobilie SOFORT per E-Mail!

Mit wenigen Eingaben erhalten Sie eine aussagekräftige Marktwertspanne sowie eine erste belastbare Aussage zum Marktwert Ihrer Immobilie – kostenlos, unverbindlich und ohne lange Wartezeiten.